Weiteres Benefizkonzert für den Kibbuz Nir Oz



Am 10.3.2024 findet in Overrath ein weiteres Benefizkonzert für den Kibbutz Nir Oz statt. Wir werden bei diesem Konzert nicht nur in den Genuss klassischer Musik von Dr. Roman Salyutov und seinen Kollegen kommen – auch Perlen der jiddischen Volksmusik werden zu hören sein. Alles für einen guten Zweck, der Eintritt ist frei und wir freuen uns über Spenden für den Kibbutz Nir Oz. 

Weiterlesen

„Israel nach dem 7. Oktober – Eine Innenansicht“: Vortrag von Oliver Vrankovic


Oliver Vrankovic ist israelischer Staatsbürger, der in Esslingen geboren wurde. Seit vielen Jahren informiert er als Muttersprachler in Deutschland über israelbezogene Themen. Seit dem 7. Oktober zeigt er auf seinen Social-Media-Kanälen, was gerade in Israel passiert.


Oliver ist unserem Verein seit langem verbunden. Am 23.4.2024 um 19:00 Uhr hält er in der VHS Bergisch Gladbach (Raum 114) seinen Vortrag zum Thema Israel nach dem 7. Oktober – Eine Innenansicht.

Weiterlesen

Der „Wir-Juden-Tag“ am 10. Juli 2024

DEIN, Demokratie und Information e.V. möchte den „Wir-Juden-Tag“ in Deutschland etablieren. Am 10. Juli kann jeder einfach mal Flagge zeigen. Zum Flagge zeigen benötigt man nicht einmal eine Flagge. Wie man an diesem einen Tag ganz praktisch seine Solidarität mit den Juden weltweit und dem Staat Israel zum Ausdruck bringen kann, erklärt die DEIN auf ihrer Website.

Hier geht es zum Link:

Bereits im letzten Jahr hatten wir als GTV die Ehre, die Veranstaltungsreihe „Wir Juden“ in der VHS Bergisch Gladbach zu kuratieren. Die DEIN hatte die Idee und den Anstoß für diese Aktion gegeben.

Zum Link:

Aufruf zur Kundgebung am 20.01.2024 – gegen die rechten Deportationspläne

Ein breites Bündnis demokratischer Kräfte aus Bergisch Gladbach und dem Rheinisch-Bergischen Kreis ruft zu einer Kundgebung am 20. Januar 2024 um 11:00 Uhr in der Fußgängerzone in Bergisch Gladbach auf (Bürgerportal Bergisch Gladbach berichtete).

Der Ganey-Tikva-Verein ist Mitveranstalter. Mit dabei sind unter anderem die CDU, die SPD, die Grünen, die Linke, die Klimafreunde Bergisch Gladbach, der DGB und der Integrationsrat der Stadt Bergisch Gladbach.

Wir laden alle Demokratinnen und Demokraten ein, die Veranstaltung zu besuchen und uns im Kampf gegen der Rechtsruck zu unterstützen.

Wir bleiben bergisch-bunt!

„Das Schicksal der Jüdinnen und Juden in der arabischen Welt am Beispiel Tunesiens“ – Vortrag von Sophie Brüss am 26.2.2024 im Rathaus

Sophie Brüss, freischaffende Theaterproduzentin und Beraterin in Antidiskriminierungsfragen bei SABRA (Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit, Beratung bei Rassismus und Antisemitismus) in Düsseldorf wird am 26. Februar im Rathaus Bergisch Gladbach über das Schicksal der tunesischen Juden berichten.


Die Veranstaltung findet im Ratssaal statt und beginnt um 19:00 Uhr.